starboxx Erfahrungen & Ratgeber

Hier findest du Wissenswertes und seriöse Erfahrungsberichte zu starboxx. Wir möchten mit dieser Webseite wichtige Erfahrungen und hilfreiche Tipps an alle Nachwuchsmodels und Schauspieler weitergegeben. Die jeweiligen Erfahrungsberichte wurden von gebuchten Models und Darstellern nach einem Job selbst erstellt und für die starboxx Webseite zur Verfügung gestellt. Für Fragen oder Anregungen stehen wir gern unter mail@starboxx.de oder telefonisch unter +49 (0)30 - 88 720 760 zur Verfügung.

AID Driving Systems

von Philipp W. (ID 230135) am 24.01.2019

War ein nettes internationales Team beim Shooting (Film). Es wurde kurzfristig eine halbe Stunde vorverlegt, dass war für mich aber kein Problem.
Das Shooting fand draußen statt, was bei den frostigen Temperaturen mit der Zeit tricky wurde. Die Szene selbst war aber einfach und es gab kaum Korrekturwünschd, daher waren die Szenen schnell im Kasten.

Duracell

von Sven H. (ID 140964) am 21.01.2019

Duracell hat ein regionales und sehr professionelles Filmteam am Drehort beauftragt. Die Aufnahme in das Team, als auch das Briefing und die Kommunikation vor Ort waren sehr herzlich. Das Team war stets fokussiert ohne zu hetzen und das Detail aus dem Auge zu verlieren. Diesen Job kann ich daher sowohl Newcomern als auch Profis nur ans Herz legen.

Wuppertaler Stadtwerke

von Gina H. (ID 203368) am 26.12.2018

Der Dreh verlief absolut reibungslos und hat Spaß gemacht.
Wir waren eine Stunde früher fertig als geplant, alle waren super freundlich und professionell und ein Frühstück nach Wahl habe ich auch noch bekommen.
Alles in allem ein top Job !

Fiddlers Green Musikvideo

von Natalie P. (ID 185119) am 12.12.2018

Ich wurde vor Ort sehr freundlich empfangen. Mir würden alle wichtigen Leute vorgestellt und der Regisseur hat sich auch persönlich vorgestellt. Außerdem hat er sich Mühe gegeben jeden Namen zu kennen. Weiterhin haben sich alle gut um die Komparsen gekümmert und wir wurden immer auf dem Laufenden gehalten.

Fiddlers Green Musikvideo

von Wolf-Erik S. (ID 225415) am 12.12.2018

Für mich war es die erste Buchung über die Agentur starboxx und mir hat es super gefallen!
Termin, Briefing, Infos waren vorab gut detailliert geklärt und ich konnte mich dementsprechend vorbereiten und etwas Individualität mit in den Dreh reinbringen, was dem Regisseur sehr gefallen hat.

Stimmung war trotz eisiger Kälte sehr gut und nach kurzer Vorstellung aller Beteiligten, wurden wir auch in Wärmezelte gebracht und mit Verpflegung versorgt.

Der Dreh hat die vorab angegebene Zeiten gut eing... [Erfahrung weiterlesen]ehalten und die Impro- "Action" war sehr lustig und spannend.

Einziges Manko waren die Sicherheitsbedingungen, da alle Darsteller mehrfach Bengalos gesichtsnah zünden und auch mit selbst präparierten Holzfahnen/ Holzschildern inkl. Nägeln und Holzsplittern interaktiv spielen mussten (ohne Schutz).

Der Cast und besonders der Regisseur und das Team waren super drauf und sehr freundlich, hat extrem viel Spaß gemacht mit den Leuten vor Ort zu arbeiten.

Ich bin super dankbar gebucht worden zu sein, von daher - immer wieder gerne!

Levi`s

von Simge Y. (ID 230002) am 11.12.2018

Ich sollte für die neue Frühjahrescollection ‘19 für Levi’s laufen. Das spannende an dieser Show war, dass es eine Art Choreo gab. Es war keine “normale” Laufstegshow mit “hin- und zurücklaufen” sondern eine Art Tanz auf dem Laufsteg.

Es war eine unglaubliche Erfahrung mit viel Aufwand aber einem mega schönen Ergebnis. Das ganze Levi’s Team war zudem sehr nett. Sie gaben mir immer das Gefühl ein wichtiges Teil von Allem zu sein und nicht nur eine von vielen. Auch mit dem Starboxx Team gab es ... [Erfahrung weiterlesen]keine Probleme. Die Kommunikation war schnell & nett.

Die Schattenseite dieses Jobs war das lange Warten zwischen den Fittings und den Proben. Da sollte man immer etwas in der Tasche haben, welches die Zeit angenehmer gestaltet. Es hat mir dennoch sehr viel Spaß bereitet und ich weiß jetzt, ich würde neben Fotoshootings auch immer wieder gerne Laufstegjobs machen. Simge

Duracell

von Monique B. (ID 166252) am 11.12.2018

Zunächst gab es ein "Come in" für alle beteiligten Schauspieler. Die Begrüßung war herzlich. Wir schauten uns in Ruhe das Set an.
Danach ging es in die Maske und dabei konnten wir uns alle etwas unterhalten.
Nach der Maske bekamen wir eine Einweisung, welche Szenen zu drehen sind. Jede Szene wurde circa 3 mal gedreht. Nach jeder Szene bekamen wir nochmal ein kurzes Feedback.
Alle Mitarbeiter und Schauspieler waren sehr freundlich, weshalb ich mich total wohlgefühlt habe.

Gigaset

von Mona Vanessa U. (ID 225987) am 11.12.2018

Das Fotoshooting lief sehr professionell ab. Die Begrüßung zu Beginn war sehr freundlich, offen, herzlich. Mir wurde Zeit gegeben, mich zu akklimatisieren und anzukommen. Alle waren sehr geduldig und nett. Im Team waren die Mitarbeiter immer freundlich, professionell und gut eingespielt.
Sehr gut gefallen hat mir das Shooting selber. Meine Foto-Familie war sehr lieb und der Familien-Hund war ganz brav. Es gibt nichts, was mir nicht gefallen hat.
Einen solchen Job würde ich allen Kindern empfeh... [Erfahrung weiterlesen]len.


NRW.Invest

von Susan H. (ID 212654) am 11.12.2018

Es war mein erster Job über starboxx für NRW.invest und ich bin absolut begeistert! Die gesamte Atmosphäre am Shootingtag war super organisiert und
deshalb total entspannt und einfach nur professionell. Ich habe mich immer wohl gefühlt und das gesamte Team gab mir ein vertrautes und angenehmes Gefühl. Es fühlte sich nicht wie Arbeit an, obwohl es doch 100 % Arbeit war! Ich hatte nie das Gefühl, ich schaffe irgendwas nicht. Alles wurde ganz ruhig erklärt und dann umgesetzt. Es war nie hektisch, a... [Erfahrung weiterlesen]ber immer auf den Punkt. Einfach nur toll!!!

Fiddlers Green Musikvideo

von Kevin B. (ID 216802) am 11.12.2018

Der Dreh lief problemlos es hat Mega Spaß gemacht und das ganze Team war freundlich und professionell.

Ich würde in Zukunft gern weiterhin solche Projekte machen und gern auch mal etwas mit Text oder noch präsenter :)

alles lief super und ich freue mich auf weitere Projekte
Kann jedem diesen Job empfehlen.

DFL Bundesliga

von Isaac F. (ID 213002) am 19.11.2018

Toller Dreh mit einem professionellen Team! Alles lief bestens und unkompliziert, ich hatte sehr viel Spaß

DFL Bundesliga

von Elias Alfredo S. (ID 208566) am 19.11.2018

Hallo,
hier ein kurzes Feedback von meinen letzten Dreharbeiten.
Ich fand es sehr spannend zu beobachten mit welchen grossen technischen Aufwand die Dreharbeiten abliefen. Das Team hat sehr professionell gearbeitet. Durch die dennoch aufgeschlossene und witzige Art, ist es mir leicht gefallen die Aufgabe zu erfüllen. Bei all dem Spaß, wurde das Ziel nie aus den Augen verloren. Die Mischung war perfekt.
Ich würde jedem diesen Job empfehlen, der Spass an neuen Herausforderungen und an der Sc... [Erfahrung weiterlesen]hauspielerei hat.

Viele Grüße
Euer Elias

Egger Holzwerkstoffe

von Kerstin S. (ID 227326) am 14.11.2018

Über Starboxx bin ich an einen ModelAuftrag im schönen Österreich gekommen. Für mich die erste internationale Erfahrung - wenn natürlich auch "nur" im Nachbarland. Hat mir riesen Spaß gemacht, Team war sehr freundlich und professionell.
Moni hat mich vorher und nachher sehr gut betreut, so dass ich alle Informationen immer zur rechten Zeit hatte.
Freue mich auf die nächsten Jobs über Starboxx!

Autohaus Porsche

von Smail K. (ID 109089) am 05.11.2018

Der Porsche Dreh hat mir super Spaß gemacht.
Vor allem das mein Lieblingsauto Porsche ist und ich mitmachen durfte war für mich das tollste.
Die Zusammenarbeit mit starboxx und mit dem Team vor Ort war hervorragend.
Ich würde jedem einen solchen Job empfehlen der gerne vor der Kamera arbeitet.

BZgA

von Angelo R. (ID 112046) am 26.10.2018

Das Shooting für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist hervorragend gelaufen. Die drei Tage in verschiedenen Locations waren super organisiert und - bedingt durch die vielen körperlichen Übungen - auch sehr lehrreich für uns Models. Mit dem freundlichen Team hat es richtig Spaß gemacht und der Kunde war begeistert von dem Gesamtergebnis.
Empfehlung: Passt perfekt für 60+

26.10.2018 Angelo

ARD

von Thomas K. (ID 184888) am 26.10.2018

Das Shooting war für eine Produktion der ARD.
Wir haben uns alle früh getroffen in einer gemieteten Wohnung im Prenzlauer Berg in Berlin, da wir dort geshootet haben, als ich ankam war das ganze Team schon da, Visagisten, Fotografen, Stylisten, Produktion.

Ich wurde von allen sehr herzlich begrüßt, das gesamte Team war super nett, & auch meine Modelkollegen insgesamt waren wir 4 sind sehr symphatisch & nett gewesen.

Im ganzen haben wir uns super verstanden, auch während des shooten waren wir s... [Erfahrung weiterlesen]tändig am lachen, haben gescherzt, es war eine sehr entspannte Atmosphäre.

Wir haben während der einzelnen Aufnahmen immer wieder kurze Pausen gemacht, zwischendurch gegessen & getrunken, dann ging es auch schon weiter, aber alles ohne Druck & Anspannung.

Mittags hat das Team Pizza & Salate bestellt die jeder davor ausgewählt hat & gegen 13:00 Uhr haben wir alle gegessen.

Danach haben wir die nächsten Szenen geshootet.

Im ganzen war es ein super tolles Shooting, & ich kann mich nur nochmal wiederholen das Team war super, & der ganze Tag war total entspannt.

Thomas

ARD

von Vanessa R. (ID 124719) am 24.10.2018

Freitag, 8:30 Uhr, Prenzlauer Berg

Der Dreh fand in der Eigentumswohnung einer Bekannten unserer Stylistin statt. Im Hinterhof ging es eine steile Treppe hinauf, die in einem absolut traumhaften Loft mündete. Die Fotografen und Assistenten wirbelten bereits umher und bauten Kamera und Lichter auf. Ich durfte es mir direkt auf dem Stuhl der Maske bequem machen, wo ich ein super H&M (Hair&Makeup) verpasst bekommen habe und dann gab es ein super reichhaltiges, leckeres Frühstück für alle. Zusam... [Erfahrung weiterlesen]men mit drei weiteren Models (2 m, 1w) habe ich das erste Motiv in der schönen, großen Küche darstellen sollen. Wir hatten unendlich viel gelacht und die Anweisungen der Regie mit Freude umgesetzt. Im Vordergrund stand das Kochen mit Freunden mit Radiomusik im Hintergrund.

Dann hatte ich die Ehre, das zweite Motiv zu sein, wobei ich mich mit meinem mitgebrachten Bikini in die heiße Schaumwanne gelegt und meine Füße in die Kamera gehalten habe. Daneben stand auf einem kleinen Tischchen ein buntes Digitalradio. War mal etwas anderes und auch super spannend zu erfahren, wieviel Aufwand hinter einem Foto steckt. Wahnsinn!

Zuletzt habe ich mit zwei weiteren Models auf der Couch am warmen Kamin mit vielen, bunten Weihnachtsgeschenken gesessen. Wir haben eine kleine Familie (Mutter, Vater, Kind) mit Weihnachtssocken dargestellt, wobei wieder das trendige Digitalradio neben uns stand.

Es hat mir so viel Spaß gemacht und ich warte sehnsüchtig auf den nächsten Job!

Der Job ist in jedem Fall geeignet für offene, freudige, lockere Models und Darsteller/innen.

Brillux

von Annalisa S. (ID 157778) am 18.10.2018

Ich hatte viel Spaß bei meinem Dreh für Brillux. Vor Ort war ein sehr nettes Team und 10 Stunden "Arbeit " sind wie im Fluge vergangen.

Pluradent Plus

von Melanie S. (ID 128774) am 16.10.2018

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte von Starboxx ein ganz tolles Shooting vermittelt bekommen. Für diesen Kunden wurde ich bereits des öfteren über Starbox gebucht..es war von der Anfrage bis zur Abrechnung eine professionelle Abwicklung..es macht immer wieder sehr viel Spaß mit einem super Team zu arbeiten.
Eine tolle Agentur...tolle Aufträge...tolle Kunden..;-)

Ich freue mich schon auf die nächste Anfrage ;-)
Liebe Grüße
Melanie

Innogy

von Tamino S. (ID 207231) am 13.10.2018

Mein Job bei Innogy hat mir sehr viel Spaß gemacht. Tolle Abwicklung, super nette Menschen, tolle Erfahrungen!

Ich freue mich dabei gewesen zu sein und bedanke mich bei allen, die es mir ermöglicht haben.

VR-Gewinnsparverein Hessen-Thüringen e.V.

von Renate R. (ID 132502) am 09.10.2018

Zusammen mit einem Modellkollegen wurden wir zwei Tage von einem dreiköpfigen Filmteam für sieben Werbespots begleitet. Wir hatten eine sehr gute Stimmung am Set, was sich positiv auf die schnellen Umsetzung ausgewirkt hat. Neben einem neuen Mercedes Modell durfte ich auch ein E-Bike präsentieren.
Dies waren meine ersten Dreharbeiten mit Text, es hat mir äußerst viel Spaß gemacht, ist mir leicht gefallen und der Kunde war sehr zufrieden.

Boehringer Ingelheim

von Andreas Lee E. (ID 204560) am 08.10.2018

Zunächst mal muss ich vorausschicken, dass dies mein allererster Dreh war, den STARBOXX mir vermittelt hat.
Ich bin wirklich wirklich sehr beeindruckt, wie reibungslos alles ablief und wieviel Fun das auch alles gemacht hat!

Das Zugticket von Berlin nach Hamburg zum Drehort bekam ich supereasy und rechtzeitig per Email zugeschickt
(inkl. Sitzplatzreservierung, was ja auch immer sehr angenehm ist :)

Durch das Briefing und die Anweisungen von STARBOXX war alles gut beschrieben und in Hamburg se... [Erfahrung weiterlesen]hr leicht zu finden.
Vor Ort also angekommen, stand ich vor einem mega-genialen Gebäude, einem alten Wehrmachts-Bunker aus dem
2. Weltkrieg, der jetzt der Kunst- und Medienwelt als Unterschlupf dient. Dort im 4. Stockwerk ist die Produktionsfirma, und dort findet auch der Dreh statt. Ich fahre also in den 4. OG und steige aus. Es ist 14uhr.

Aus dem Aufzug rausgekommen, hörte ich schon mehrere Leute reden, es wird ein britisch-english Text vor einer Kamera gesprochen - von einem Schauspieler (John aus London, wie ich später erfahre - der Hauptdarsteller)

Okay, ich werde sogleich von Anabel (der zuständigen Ansprechpartnerin) empfangen, eine wirklich supernette und liebenswerte Person. Sie zeigt mir die gesamte Location -das Studio- und bringt mich in die Gemeinschaftsküche, wo sich auch andere Darsteller, Kleindarsteller und Komparsen aufhalten. Die Stimmung ist total easy und es wird in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch) gesprochen. Ich bekomme erstmal ein Stück Pizza und einen Salatteller vorgesetzt, und man fragt mich, ob ich was trinken möchte. Ich sage Ja! und bekomme auf meinen Wunsch einen leckeren Cafe serviert. Alles ist sehr nett, einladend und ich fühle mich gut behandelt. (das ist mir besonders aufgefallen: bei dem Dreh wurden wirklich ALLE sehr gut behandelt). Uns wurden quasi alle Wünsche von den Augen abgelesen, damit wir uns möglichst wohlfühlen.

Wir waren ca 12 Leute (1 Hauptdarsteller, 12 Neben-Darsteller) die für den Dreh vorgesehen waren. Allesamt ein bunter Haufen von interessanten Persönlichkeiten, die einen Querschnitt der britischen Gesellschaft darstellen, bestimmt 6 oder 7 versch. Nationalitäten. John (der Haupt-Darsteller) im weissen Kittel, mimt den Arzt, und wir 12 Leute stellen quasi die Menschen dar, die er täglich als Patienten hat.
Das Medikament, welches beworben wurde bei diesem Commercial, ist ein Diabetes-Präparat, welches wohl den Blutzucker reguliert und in GB/Vereintes Königreich beworben werden soll.

Es kam mein Lieblingspart: 15:00Uhr Kostüm, anschliessend Maske Hair & Makeup:
Anabel und der Regisseur kleiden uns ein, allesamt werden wir relativ edel und schick gestylt.
Unser Makeup-Artist wartet und hatte schon alles vorbereitet, um uns schön zu machen.
Was ich leider verpasst habe: VORHER-NACHHER-FOTOS zu machen, denn der Makeup-Artist war GRANDIOS!
er hat wirklich aus jedem von uns das Allerbeste gemacht, was rauszuholen war!! ;-))
Anschliessend war wieder Kaffeepause, es gab leckere Schnittchen und alles mögliche, Kuchen etc.

Okay, dann gings los: 16:00 Dreh!
Der Regisseur und sein Assistent dirigieren und verteilen uns im Drehraum vor der Kamera, es gibt einige Proben und Wiederholungen und dann: Klappe - Dreh.
Dr. John wiederholt ca. 35-40mal den Text und es wird immer wieder gedreht.
Und nochmal. Pause.
Wer aufs Klo muss, kann jetzt gehen.
Wir werden wieder umgesetzt, der kommt nun dorthin, die dorthin.
Und nochmal.. Immer wieder und wieder.
Und plötzlich: Das wars für heute. Das Ding ist im Kasten, um19uhr.
Der Regisseur:
`Super Leute, Ihr könnt nach Hause gehen - Vielen lieben Dank an Euch!´

Also alles in allem war das ein wirklich nettes und unkompliziertes Spass-Projekt in Hamburg.
Ich bin jederzeit wieder gerne dabei und kann auch nur Gutes berichten.

Besonders gut gefallen hat mir:
-dass der Dreh in Hamburg war - ich liebe HH !!
-dass wir so herausragend gut behandelt wurden, vom Team dort vor Ort.
-Alle waren very professional und very polite!
-dass ich eine Sitzplatzreservierung hatte im ICE zum Drehort und zurück.
-dass das Catering so toll war vor Ort (und eine super Cafe-machine !!! vorzüglicher Cafe)
-sehr nette und aufgeschlossene Leute am Set, multi national - ethnic mixed
-Anabel Weber, unsere Ansprechpartnerin (ein Engel)
-die Location (supercoool)
-dass meine Gage schon überwiesen wurde (innerhalb von 1 Woche - WOW!!)

Nicht gefallen:
-das Wetter war schlecht, kühl & regnerisch (typisch HH)
-1 ältere Kollegin dort war eine ziemliche Motzpuppe, dh sie hatte permanent an allem was auszusetzen (Typ: princess on pea); eine wirklich sehr unangenehme Zeitgenössin - einmal beim Drehen stand sie kurz neben mir und hat dann auch mich negativ von der Seite zugelabert, was ich aber zum Glück ignorieren konnte; naja gibts halt mal, ne Motzpuppe eben.
-ansonsten ist aber wirklich alles total toll gelaufen!!

Einzigartig/besonders war:
-die Location / die Aussicht aus der 4. Etage (ehemalige Schiess-Stände aus dem 3. Reich, in denen wir Pause machten)
-die Leute, bunt gemixt
-unsere ausgezeichnete Betreuung

Ich würde diesen Job jederzeit an jeden empfehlen, der Zeit und Lust auf einen tollen Dreh mit interessanten Charakteren hat. Bevor ich ihn aber an jemanden anderen empfehle, mache ich ihn lieber selbst!!! ;)))))))))) Ha Ha

Vielen Dank für alles - bin jederzeit wieder gerne dabei!! Super bis danni, Andreas Lee Elek


Autohaus Porsche

von Jens K. (ID 165340) am 05.10.2018

Es war ein toller und sehr spannender Tag mit einem wirklich professionellen und sehr hilfsbereitem Team vor Ort. Egal ob Regisseur, Kameramann oder Assistenz, alle waren sehr bemüht und konzentriert, so dass es keine Verzögerungen im Drehplan gab.

Schon vor dem eigentlichen Drehbeginn gab es das ausführliche Skript zum Vorbereiten und Eindecken in die einzelnen Szenen. Kleinere Missverständnisse gab es nur im Bereich der Kleidung (eigene mitbringen oder nicht). Hier empfiehlt es sich auch tro... [Erfahrung weiterlesen]tz Vorgabe mal ein paar Alternativen dabei zu haben, diese kommen dann doch meist in Einzelteilen zum Einsatz. Dies nur als kleinen HInweis.

Ansonsten alles Top von Anfang bis Ende, mit viel Spass und Wertschätzung !!!

Innogy

von Adriana M. (ID 195353) am 21.09.2018

Der Tag ging pünktlich zur Call Time los. Da ich ein bisschen früher da war, konnten wir gleich mit dem Make Up beginnen und waren somit auch entspannt in der Zeit, als es darum ging noch ein paar Klamotten auszuprobieren.
Insgesamt waren wir 5 Modelle, wir hatten schon an den Vortagen mit dem Costume Designer telefoniert und besprochen ein zwei Klamotten selber mitzubringen, falls vorhanden.

Dann ging es auch schon los, wir sind schnell mit einander warm geworden. Wir sollten eine WG darstel... [Erfahrung weiterlesen]len, alle dicke Freunde. Die Kollegen waren sehr nett, das hat diese Aufgabe leicht gemacht, wir haben Witze gemacht und uns gegenseitig zum lachen bringen können.

Insgesamt gibt es immer wieder in denen man Geduldig sein muss, wenn etwas neu eingestellt / eingerichtet wird, oder wenn andere gerade shooten. Das ist meiner Meinung nach wichtig zu wissen, damit man sich ein gutes Buch mitnimmt oder ähnliches und vorbereitet ist. Sonst wirst du erfahrungsgemäß irgendwann ein bisschen schlapp vom warten, da du nicht genau wissen kannst, wie lange du wartest. Für mich ist es so am einfachsten, da ich so immer aufmerksam bleibe aber nicht rumhänge.

So ein Job ist für jeden, der vor der Kamera locker ist, sich schnell und einfach in Situationen reindenken kann. Eine gute Mischung ist: Ein Gefühl dafür haben, wo die Kamera ist, was sie sieht (z.B. Gesicht nicht verdecken) und gleichzeitig 100% so wirken als wäre sie gar nicht da. Meiner Meinung nach: immer wieder locker werden. Spaß haben, einen Witz machen. Lachen. Das tut den Fotos und dem ganzen Team gut.



Thomas Sabo Event

von Sevda P. (ID 132925) am 12.09.2018

Die Arbeit an diesem Projekt war eine der best organisiertesten, an denen ich je mitgewirkt habe. Schnell, zuverlässig, professionell und freundlich. Ein aussagekräftiges Video und professionelle Fotos haben ausgereicht um den Job zu bekommen. Der Kontakt und Informationsaustausch zur Agentur bis zum Dreh war einwandfrei und unkompliziert. Am Set hatten wir eine Menge Spaß mit den Mädels und haben hinterher sogar Nummern ausgetauscht :). Alles in allem TOP, gerne wieder!

Gefunden: 518     Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 » ...21 »»