starboxx Erfahrungen & Ratgeber

Hier findest du Wissenswertes und seriöse Erfahrungsberichte zu starboxx. Wir möchten mit dieser Webseite wichtige Erfahrungen und hilfreiche Tipps an alle Nachwuchsmodels und Schauspieler weitergegeben. Die jeweiligen Erfahrungsberichte wurden von gebuchten Models und Darstellern nach einem Job selbst erstellt und für die starboxx Webseite zur Verfügung gestellt. Für Fragen oder Anregungen stehen wir gern unter mail@starboxx.de oder telefonisch unter +49 (0)30 - 88 720 760 zur Verfügung.

DB Station&Service AG Imageproduktion

von Uwe G. (ID 70321) am 05.05.2017

Hat gedauert, aber nach einigen Vorschlägen von Starboxx hat mich eine Kunde genommen!

Set am Hauptbahnhof Berlin im Virgin Buchladen.
Angesetzte Zeit: 1/2 Drehtag

Film Team kam pünktlich - Alle ware gut drauf, inklusive der anderen Starboxx Schauspieler. Hektisches Treiben, da während des Dreh der Laden nicht geschlossen werden konnte. Ein paar Probleme mit der Technik, immer wieder läuft Publikum in die Szene, muß wiederholt werden.
Habe mich von der Hektik nicht einbinden laßen, bin entspa... [Erfahrung weiterlesen]nnt geblieben, mich auf mich konzentriert.
Nach ca. 2 1/2 Stunden war alles im Kasten. 1 Woche später Geld auf dem Konto.
Hat Spaß gemacht, war eine schöne Erfahrung!

Continental Reifenhersteller

von Julia R. (ID 118659) am 04.05.2017

Recht spontan willigten mein Kollege und ich der Fahrt zum Dreh nach Hannover zu. Vor Ort wartete das Drehteam bereits auf unseren Beginn fürs Fotoshooting. Die Stimmung passte von Anfang an von beiden Seiten. So konnten mein Kollege und ich uns ohne Anlaufschwierigkeiten auf die Aufgabe einlassen. Alle konnten unsere Freude bei der Arbeit spüren! Es ist dabei auch wichtig ohne Scheu und wandlungsfähig an die Sache heranzugehen. Da eine gute Stimmung am Set wichtig ist, hilft ein freundliches/fr... [Erfahrung weiterlesen]öhliches und höfliches Miteinander.

SEAT Deutschland

von Lisa E. (ID 160044) am 04.05.2017

Ich bin sehr froh darüber, dass ich für diesen Job ausgewählt wurde. Es war eine tolle Erfahrung, bei einer Imageproduktion für SEAT mitwirken zu dürfen. Ich hatte einen super tollen Tag. Das Team war sehr nett, freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen. Es herrschte eine lockere und lustige Atmosphäre, bei der ich mich sehr wohl gefühlt habe. Wenn man Spaß am Set hat, dann ist auch das Ergebnis super! Mir wurde alles in Ruhe erklärt, ich wusste somit von Anfang an, was meine Aufgaben sind und ... [Erfahrung weiterlesen]wie ich sie umsetzen soll. Ich würde diesen Job immer wieder gern annehmen, denn es war eine sehr schöne Zeit!

Imageproduktion AOK

von Andrea S. (ID 94929) am 04.05.2017

Sehr freundlicher Fotograf, mit ihm habe ich telefonisch im Vorfeld alle notwenigen Details besprochen.

Pünktlicher Beginn, Einweisung und Ablauf spontan und flexibel. (im Vorfeld Anfahrt, Parkplatz und Laufzeit einplanen)

Selbstsicherheit, Dreherfahrung, kreativ und spontan sollte man sein, sofort umsetzbare Anforderungen lösen & ohne Textvorgabe situationsbezogen frei sprechen können.
Zeitfenster bei dieser Art von Filmarbeit immer absehbar und daher wird ohne viel Theorie gestartet.
Für Ne... [Erfahrung weiterlesen]wcomer mit o.g. Eigenschaften gut geeignet.

Nah.Sh Imageproduktion

von Beate B. (ID 197079) am 04.05.2017

Am Bahnhof Husum traf ich auf eine ausgesprochen freundliche Filmcrew, eine tolle Stylistin und eine super Visagistin. Das Verständnis und die Kommunikation waren von Anfang an prima. Gut betreut und instruiert wurde ich durch den Dreh und das Shooting begleitet. Unter diesen Umständen machte es großen Spaß zu arbeiten. Gespannt warte ich auf das Ergebnis und behalte diesen rundum gelungenen Tag in sehr guter Erinnerung. Vielen Dank an alle Beteiligten.

TNT Ponyhof Studio Aufzeichnung

von Thomas P. (ID 197481) am 03.05.2017

Es war eine sehr schöne Woche. Die Moderatoren und das ganze Team war klasse. Wir haben quasi alles gegeben. Das Catering war spitze und es gab keine Zweiklassengesellschaft. Ich freue mich schon auf die nächste Staffel ;-)

DB Station&Service AG Imageproduktion

von Christian K. (ID 151128) am 03.05.2017

Für eine Imagefilm der DB durften wir in einem Zeitungskiosk am Berliner Hauptbahnhof drehen.
Schwierig gestaltete sich die Tatsache, der der Shop weiterhin für Kunden geöffnet war. Deswegen mussten die Dreharbeiten leider immer wieder unterbrochen werden, weil neugierige Leute direkt in die Kamera schauten. Das Team hat in der Situation jedoch professionell gearbeitet und die jeweilige Situation charmant gelöst. Trotz der zwischenzeitlichen Störungen waren die Dreharbeiten nach ca. 4 h beendet... [Erfahrung weiterlesen].

DB Station&Service AG Imageproduktion

von Elisa N. (ID 128053) am 03.05.2017

Der Job für Deutsche Bahn ist nicht nur aufregend, weil die DB zu Deutschlands größten Konzernen gehört, sondern auch persönlich für mich ein einzigartiges Erlebnis gewesen. Ich arbeite in einem Marketing Unternehmen und mache die Mitarbeiter - Zeitung der Deutschen Bahn, die DB Welt. Daher war es eine super Erfahrung, einmal hinter die Kulissen einer DB-Werbe-Produktion zu schauen.

Das Film-Team war super nett und hat mich von Anfang an gleich über den Ablauf des Drehtages informiert. Auch mei... [Erfahrung weiterlesen]ne Schauspiel-Kollegen waren symphytisch und kommunikativ. Als ich dann erfuhr, dass wir mit einer 360 Grad Kamera drehen würden und zum Schluss sogar die Möglichkeit bekommen eine Virtual Reality zu testen, war ich begeistert.

Der Dreh lief ohne große Vorkommnisse ab. Ich spielte eine freundliche Bäckereiverkäuferin in Berufskleidung, die eine Brezel verkauft und hatte eine Sprechrolle, die leicht war. Mir wurde nach jedem "Cut" Feedback gegeben. Nach 4 Stunden harter Arbeit und so einigen Kaffees hatten wir alles im Kasten. Zum Schluss konnten wir noch die Virtual Reality aufsetzen, damit das Filmteam unsere Emotionen filmen konnte. Das sollte dann für das Out Take genommen werden.

Eine super Erfahrung, ein gelungener Tag und ich würde immer wieder dabei sein wollen!


Vomex Imageproduktion

von Patrick W. (ID 173260) am 03.05.2017

Hallo meine Name ist Patrick, ich bin 28 Jahre jung und komme aus Bremen. Ich möchte mit meinem Erfahrungsbericht hier vor allem Newcomern mal die Chance geben hinter die Kulissen zu blicken, bzw. einen kleinen Eindruck von eventuellen "Jobs" zu bekommen.

Der Komparsen-Job für die "Vomex Produktion" war wirklich klasse!
Alles war seriös und sehr gut geplant. Die Bezahlung war auch sehr gut für die Dauer.
Die Komparsen sollten um 11 Uhr vor Ort sein! Für Essen und Trinken wurde reichlich gesorg... [Erfahrung weiterlesen]t.

Der Auftrag war in der Anfrage sehr detailliert beschrieben und alle wichtigen Infos wurden direkt mitgeteilt. Alle meine Fragen wurden automatisch beantwortet.
Mein Tipp für euch:
Verhaltet euch professionell und haltet euch unbedingt auch an das Briefing! (Klamotten, Make-up, Haare...dann sind alle zufrieden und ihr hinterlasst einen guten Eindruck!)
Am Set waren alle freundlich und die anderen Komparsen waren auch klasse! Es herrschte eine angenehme Atmosphäre.

Zu empfehlen ist ein solcher Job an Leute, die gerne vor der Kamera stehen und kein Problem damit haben, spontan vor dieser mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Ich würds jederzeit wieder machen! ;)

Ich wünsche euch ganz viel Erfolg und Spaß mit euren Jobs :)
Bei Starboxx seid ihr auf jeden Fall richtig und gut aufgehoben! Ich freue mich bereits jetzt schon auf den nächsten tollen, spannenden Job.

Cheers Patrick




Schwarzkopf 2017

von Denise R. (ID 179277) am 24.04.2017

Ich habe für Schwarzkopf bei der Essential Looks Tour Frühjahr/Sommer Kollektion als Haarmodel in München, Nürnberg und Ludwigsburg gearbeitet. Vor Ort wurden mir die Haare geschnitten und gefärbt. Wir bekamen genaue Anweisungen wie die Show ablaufen wird. Alle waren jederzeit sehr freundlich und nett. Sowohl die Stylisten, Friseure und Make up Artists als auch die anderen Models. Die Arbeit hat so viel Freude bereitet. Die Outfits wurden uns gestellt und waren in einem guten Zustand. Wir bekame... [Erfahrung weiterlesen]n bei jeder Show gutes Essen von einem lokalen Caterer und den gesamten Tag über heiße und kalte Getränke. Mittags wurde eine Pause zum Essen gemacht. Da hat das gesamte Team zusammen gegessen. Besonders gut fand ich, dass wir über alle drei Termine ein konstantes Team waren und uns so näher kennen lernen konnten.

Den Job als Haarmodel würde ich all jenen empfehlen, die offen für eine Veränderung sind.

Imageproduktion Toggo.de

von Josephine K. (ID 155178) am 22.04.2017

Dieser Auftrag war schon besonders durch die Zusammenarbeit mit einem Hund.
Vorher hatte ich noch nie mit Tieren einen Dreh oder ein Fotoshooting. Mir hat das auf jeden Fall sehr gut gefallen.

Das Team am Set war sehr freundlich und die Stylistin fand ich diesmal am besten.
Es gab auch wie immer leckere Snacks und Getränke.

Ich freu mich schon auf den nächsten aufregenden Auftrag.
LG Josephine

Imageproduktion AOK

von Svetlana T. (ID 185987) am 21.04.2017

Die Arbeit im Projekt Imageproduktion AOK hat mir sehr gut gefallen. Ich habe die Rolle der Klientin gespielt und ein Beratungsgespräch initiiert. Die Mitarbeiter von AOK waren sehr nett. Die ganze Atmosphäre war angenehm. Die Kameramänner kann ich kreatives und professionelles Team bezeichnen. Ich würde mich freuen, weiter mit AOK zusammenzuarbeiten.

Imageproduktion AOK

von Katharina M. (ID 175193) am 19.04.2017

Der Auftrag für die AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) war ein klassischer Werbedreh.

Vorab wurden mir ausreichend Informationen zu meiner Aufgabe am Set mitgeteilt, auch die Vermittlung und die Kommunikation zwischen starboxx und mir hat wie immer super funktioniert.
Die Anfrage für den Dreh kam relativ kurzfristig, weshalb ich das gewünschte Zeitfenster mit einem anderen Termin belegt hatte. Nach Mitteilung dieses Problems hat starboxx das Zeitfenster verkleinert und sich zeitlich nach mir ger... [Erfahrung weiterlesen]ichtet.

Das fand ich echt super und sehr unkompliziert gelöst!
Vor Ort haben mich sowohl ein sehr freundliches Kamerateam, als auch freundliche Mitarbeiter der AOK erwartet - ein durchaus kompetentes Umfeld.

Wir mussten ein wenig improvisieren und schauspielen und waren letztendlich sogar früher fertig als geplant. Einen solchen Job kann ich jedem empfehlen.

Imageproduktion L&M

von Mignon K. (ID 155546) am 18.04.2017

Gemeinsam mit einem weiteren Model wurde ich für den Imagefilm von L&M gebucht. Der Dreh fand in einem Szeneladen, hier in Hamburg statt.

Das Team hat einen gleich herzlich begrüßt und man wusste auch genau Bescheid, wie der nächste Step ist, worauf es ankommt.

Der Dreh hat viel Spass gemacht, vor allem der Dreh vor der Kamera.

SEAT Deutschland

von Sebastian H. (ID 68493) am 18.04.2017

Es waren 2 tolle Tage. Ein nettes Kamerateam.
Ich glaube wir hatten alle viel Spaß, haben viel gelacht.

Videoproduktion Julien Bam Ostervideo

von Sarah F. (ID 154610) am 18.04.2017

Die Videoproduktion mit Julien Bam ist sehr gut verlaufen. Die Location war zentral und gut erreichbar. Der Kunde hatte ein klares Ziel vor Augen und ein gutes Zeitmanagement und konnte uns Models genau sagen, was er von uns möchte. Die Outfitbeschreibung entsprach genau dem Briefing und auch dem Ablauf der Produktion.

SEAT Deutschland

von Mona L. (ID 81216) am 18.04.2017

Stimmung
Der Shootingtag für die Imageproduktion SEAT hat richtig Spaß gemacht, da das Team vor Ort voller guter Vibes war und ich mich in meiner Rolle der emotionalen Kundin pudelwohl gefühlt habe. Das Miteinander innerhalb des Teams war äußerst freundlich und entspannt. Ich fand es ziemlich besonders an diesem Projekt, wie authentisch jeder Einzelne gewirkt hat. Wirklich angenehm!

MakeUp
Das MakeUp, die Haare und das Styling musste ich mit meinen Mitbringseln vor Ort selbst machen. Dies ist ... [Erfahrung weiterlesen]ungewöhnlich bei einem Pay-Job, macht mir persönlich aber großen Spaß, da ich als Berufsfotografin auch diese Interessenbereiche in meine Arbeit integriere, für Kunden sowie Models.

Verpflegung
Es hat uns weder an Essbarem noch Trinkbarem gefehlt. War wunderbar!
Die Leiter der Produktion waren außerdem sehr aufmerksam und haben sich lieb gekümmert.

Empfehlung
Dieser Job ist empfehlenswert für Models, die Erfahrung in der Werbung gesammelt, verschiedene Gesichtsausdrücke auf Lager und Ahnung von MakeUp haben ;)
Außerdem schadet es nicht, auf Knopfdruck kreative Unterhaltungen führen zu können, um ein Gespräch mit einem anderen Model darzustellen. Spaßfaktor garantiert!

Tipps
- ließ Dir alle Infos vom Kunden und der Agentur genau durch und studiere Deine Einsatzbereiche in den Ablaufplänen. Dir fallen somit eventuelle Ungereimtheiten auf, die vorab noch kommuniziert werden können und Du bereitest Dich bestens vor.
- versetze Dich vorab in die Szenen. Google Fotos zum Thema Deines anstehenden Jobs, wenn Du Dir darunter noch kein Bild machen kannst und wissen möchtest, was genau Du darstellen sollst.
- versuche, dem Kleiderwunsch des Kunden nachzugehen, in Deiner Kleidergröße. Perfekter Sitz ist viel Wert! Auf den Bildern und im Gefühl. Innere Sicherheit ist wichtig.
- langen Umhang/ lange Jacke und Socken dabei haben. Frieren ist immer drin, spätestens in den Wartephasen!
- nimm Helferleins mit, falls Du wie ich chronisches Augentränen oder der Gleichen hast. Profis wissen sich immer zu helfen.
- netzwerke! Vor Ort arbeitest Du mit spannenden Persönlichkeiten. Es lohnt sich immer, offen für neue Kontakte zu sein und das freundlich locker zu kommunizieren. Wenn Du Interesse an einem starken Netzwerk hast, bieten Sets die perfekte Möglichkeit, dies dort auszubauen! Visitenkarten oder einen professionellen Internetauftritt auf dem Smartphone also immer in petto haben.

Viel Freude am Spaß haben!
Mona Lutz

Imageproduktion Frankfurter Rundschau

von Luisa K. (ID 201325) am 10.04.2017

Dieser Job war für mich eine tolle Erfahrung. Man brauchte nicht unbedingt eine große Erfahrung in der Modelbranche, sondern sollte sich einfach vor der Kamera, ob Video oder Foto wohlfühlen. Unterschiedliche Ausdrücke waren gefragt, welche man dementsprechend umsetzen musste. Die Arbeit mit den Leuten am Set, ob Regisseur oder Kameramann was sehr herzlich und vorallem lustig. Eine rundum tolle Produktion, unterstützt durch eine sehr gute Planung.

Sartorius Shooting

von Marina P. (ID 139009) am 07.04.2017

Meine Teilnahme an der Imageproduktion Sartorius war eine tolle Erfahrung!

Alle Menschen, die an dem Projekt mitgewirkt haben, waren Profis auf sehr hohem Niveau. Die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen dem kreativen Team, der Agentur und den Models lief sehr schnell und reibungslos ab.
Es warteten interessante und teilweise sehr anspruchsvolle Aufgaben auf meine Hände. Doch der Einsatz von Models war so gut geplant, dass immer ausreichend Erholungspausen da waren, so dass wir immer frisc... [Erfahrung weiterlesen]h und mit Spaß beim Shoot waren.
Zwischendurch hat sich eine sehr nette Stylistin immer wieder um unsere Hände gekümmert - Perfektion ist eben kein Zufall.
Es hat viel Spaß gemacht, mitzuerleben, wie so eine Imageproduktion abläuft und wie viel Arbeit, Kreativität und professionelles Können dahinter steckt.

Die Arbeitsatmosphäre war sehr angenehm und trotz der Konzentration relativ entspannt. Es wurde alles gemacht, damit sich jeder wohl fühlte - von sehr freundlichem Umgang bis zu den vielfältigen Snacks und Getränken sowie sehr leckerem Buffet zu Mittagszeit.
Trotz leichtem Muskelkater am nächsten Tag - es war ein sehr schöner Job.
Danke starboxx, jederzeit gerne wieder ;)

Imageproduktion MVV

von Tino S. (ID 198070) am 28.03.2017

Ich war pünktlich vor Ort und wurde herzlichst vom Team empfangen, sofort lernte ich meine Arbeitskollegen kennen, zwei nette Mädels und einen Kollegen.

Der Dreh fand in einem Cafe im oberen Stockwerk statt, es war eine gemütliche und lockere Atmosphäre.

Es wurden drei verschiedene Szenen gedreht, in der ersten saßen wir gemeinsam an einem Tisch und sollten einfach Spaß haben und ein bisschen rumalbern ich sollte so tun als ob ich meinen Freunden ein lustiges Video zeigen würde, in der zweiten... [Erfahrung weiterlesen] Szene sollte ich in eine Fotosession "stören" die Kollegen haben Bilder von einander gemacht und ich musste ins Bild springen.

Später waren wir noch in einem Kaufhaus und kurz draussen, in beiden Szenen rannten wir durch die Gegend und haben verschiedene Aufgaben bekommen, um "energetische Momente" zu erzeugen, darum ging es auch im gesamten Dreh.

Mir hat an dem Tag alles gefallen, es gibt keinerlei negative Aspekte.

Ich bin kein erfahrener Schauspieler, habe selbst nur Kleinigkeiten gemacht, hier musste ich zum Ersten mal "schauspielern" es war eine sehr schöne Erfahrung, es musste jedoch kein Text auswendig gelernt werden.

Diesen Job kann man jedem empfehlen der nicht auf den Mund gefallen ist, man kann so etwas am besten machen, wenn man über sich selbst lachen kann und keine Scheu davor hat auch mal doof auszusehen.

Das Foto für den Bericht habe ich gewählt, weil das dass Outfit war welches ich vor Ort getragen habe (ohne die Jacke) die wurde nicht gebraucht.

Stylevorgabe war dunkel Urban, ich musste mich zum Glück nicht nochmal umziehen, bei mir hat alles gepasst.

Bertelsmann Imageproduktion Hörsaal

von Horst W. (ID 195946) am 15.03.2017

Liebes Starboxxteam,

zunächst das Ergebnis des Drehs aus meiner Sicht: Es hat mir riesigen Spaß gemacht! Das begann mit Eurer Arbeit. Anfrage, Buchung und Briefing waren professionell zügig. Das setzte sich beim Drehteam fort. Meine kleine Unsicherheit bezüglich des Dresscodes wurde sehr zugewandt geklärt. Lea, Producer am Set, rief mich nach Rücksprache mit Regisseur Thomas kurzfristig zurück und ich wusste, was in den Koffer musste. Am Set war die Entscheidung über die Details schnell gefällt... [Erfahrung weiterlesen], das Makeup wurde von Anne "sanft und sorgfältig" aufgelegt. Das überrascht mich immer wieder: Du hast beim Dreh das Gefühl, dass das Drehteam dir zugewandt ist und du wichtig bist!

Die Hörsaal-Situation war für mich nicht stressig, weil ich als Dozent und Manager oft mein Plenum hatte. Dass das gesamte Drehteam nach dem ersten Dreh geschlossen applaudierte, war rührend und motivierend zugleich. In der Stimmung hätten wir sicher noch einige Stunden drehen können, sie übertrug sich auf alle "Studenten". Regisseur Thomas fragte bei einem Kameraumbau, wer Appetit auf eine Mandarine hätte. Fliegende und genossene Mandarinen waren die Folge. In dieser Atmosphäre regelten sich alle Regieanweisungen locker und der Dreh konnte zügig abgeschlossen werden. "Studenten", "Team" und "Professor" waren locker drauf und brachten den Dreh schnell zu Ende. So ist die Gage nicht nur angenehm verdient, es macht auch Spaß.

Dass das Honorar bereits nach 12 Tagen abgerechnet war, rundet die Erfahrung ab.

Liebe Grüße
Horst

Shooting Galeria Kaufhof

von Josephine W. (ID 183210) am 08.03.2017

Mein 2. Shoot für Galeria Kaufhof, es hat Spaß gemacht und alle waren super nett.
Wir wurden mit Essen und Trinken verwöhnt. Die Zeit verging wie im Flug, ich bin gerne wieder mit dabei.

Imageproduktion Porsche

von David F. (ID 57906) am 07.03.2017

Mein erster größerer Einsatz für Starboxx verlief prima. Der Auftrag, ein Imagefilm für Porsche, war schon von vornherein interessant und höchst professionell. Die Crew beim Dreh hat sich um alles gekümmert, wir, die Schauspieler sowie Komparsen, gaben unser Bestes. Das Ergebnis sollte sich sehen lassen.

Die Kommunikation mit Starboxx war von Anfang bis Ende sehr gut!

Wer sich gerne der Herausforderung stellt, sowie Interesse am Schauspielen/Modeln hat, für den bietet Starboxx meiner Erfahrun... [Erfahrung weiterlesen]g nach, eine Menge Möglichkeiten.

Auch wenn die Zeit nach Spaß klingt, sollte man dabei die eigene Professionalität nicht ablegen.

Lieben Grüße

David FM

Bertelsmann Imageproduktion Hörsaal

von Elena N. (ID 195386) am 07.03.2017

Die Aufgabe eines Komparsen besteht darin, ein Bild sozusagen als Mensch zu "füllen". In dem Fall war ich eine Studentin. Man hat in der Regel keinen Text zu sagen, wird nicht auf dem Bild erkannt... und bewegt sich schön im Hintergrund.
Meistens drehe ich bei Kinofilmen mit. In dem Fall ist es ein Werbefilm und somit für mich eine neue tolle Erfahrung die ich gerne wiederholen würde.

Bertelsmann Imageproduktion

von Hans-Wolfgang K. (ID 152122) am 07.03.2017

Bei Starboxx war es für mich der erste Auftrag. Im Vergleich zu anderen vergleichbaren Agenturen, war es besonders positiv, wie die gesamte Abwicklung durchgeführt wurde. Von der Anfrage bis zur Auftragsabwicklung fühlte ich mich gut betreut. Zügig bekam ich alle relevanten Informationen inklusive Dreh Disposition zu geschickt.

Nun zum Auftrag selbst. Am Drehort angekommen, wurde ich sehr freundlich von den Mitarbeitern der Filmgesellschaft empfangen und allen vorgestellt. Nach kurzer Wartezeit... [Erfahrung weiterlesen] ging es los. In einem Arztzimmer war dann noch eine Kollegin als Ärztin anwesend. Uns wurden unsere Aufgaben erklärt, diese waren klar und verständlich. Nach mehreren Einstellungen war das erste Bild abgedreht. Für meine Kollegin war Feierabend. Nach der Mittagspause musste ich mit der Filmcrew in ein anderes Gebäude. In der Lobby sollte ich an einem Rechner verschiedene Aktionen durchführen. Auch hier waren die Anweisungen klar und präzise, so dass auch hier die Szene schnell abgedreht war.

Dieses ging schneller als geplant. Auch hier muss ich lobend erwähnen, wie es bei der gesamten Drehdauer alles ruhig und unaufgeregt ablief. Auch die Freundlichkeit aller Beteiligten war sehr angenehm.

In den letzten Jahren hatte ich mehr mit kleinen Sprechrollen und Komparserie zu tun. Gern mache ich Imagefilme lieber, weil es hier entspannter und so etwa wie familiärer zugeht.
Ich wünsche mir weitere solcher Anfragen. Jeder der Spaß an solchen Produktionen hat dem kann ich nur empfehlen sich bei starboxx anzumelden.

Gefunden: 598     Seiten: «« « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 » ...24 »»