Genre - Definition, Zweck und Tipps für Models

Der Begriff Genre ist für Darsteller:innen und Models, aber auch für Konsument:innen von Filmen, Musik und Literatur allgegenwärtig. Er vereinfacht das Verständnis von künstlerischen Inhalten und dient der Kategorisierung von Kunstwerken jeder Art. Was gibt es sonst noch Wissenswertes?

Was ist ein Genre?

Genre ist der französische Begriff für Gattung. Durch die Zuordnung eines Films, Musikstücks, Computerspiels oder literarischen Werks zu einer Gattung werden die Rezipient:innen darauf hingewiesen, um welche Art von Werk es sich handelt. Typische Beispiele sind Horrorfilme, Dokumentarfilme, Western, historische Romane, Ego-Shooter oder Hip Hop. Hierbei handelt es sich jeweils um eigene Genres mit individueller Ausprägung. Auch in der Modelwelt spricht man von Genres. So ist zum Beispiel Plus Size Modeling oder Fitness Modeling jeweils ein originäres Genre.

Das Genre dient der Unterscheidung und dem Marketing

Durch die Einteilung in verschiedene Gattungen erhalten Kunstwerke direkt nach ihrer Entstehung - oder bereits davor - ein passendes Label. Die Zuweisung zu einer bestimmte Kategorie kann dabei nach ästhetisch-künstlerischen, aber auch nach räumlichen oder zeitlichen Merkmalen erfolgen (etwa Bollywoodfilme, Landschaftsmalerei oder Barockmusik). Darüber hinaus verfolgen Produzenten durch die Zuordnung eines Films oder anderen künstlerischen Erzeugnisses in ein bestimmtes Genre den Zweck, das Produkt zielgruppengerecht zu vermarkten. Beispiel: Manche Konsument:innen suchen gezielt nach Filmkomödien und sind folglich nur an Filmen interessiert, die diesem Filmgenre zuzuordnen sind.

Kerngenre - wenn der Genrebegriff prägend ist

In der Film- und Fernsehbranche fällt häufig der Begriff Kerngenre. Darunter versteht man Produktionen, die alle Merkmale eines Genres beispielhaft erfüllen. Die Genrezuordnung spielt bei Kerngenre-Produktionen sowohl bei der Herstellung als auch beim Konsum und Marketing eine besonders aktive, prägende Rolle. Interessant in diesem Zusammenhang: Auf Online-Plattformen wie Amazon Prime oder Netflix kannst du gezielt nach Genres suchen. So kannst du etwa Suchbegriffe wie "Action" bei Amazon Prime in der Suchmaske eingeben. Bei Netflix ist die Genrezugehörigkeit anhand eines Codes ersichtlich - so steht 7442 für Abenteuer.

Die beliebtesten Genres für Darsteller:innen in der Filmbranche

Nicht wenige Darsteller:innen spezialisieren sich direkt nach dem Beginn ihrer Karriere auf eine bestimmte Gattung in der Film- und Fernsehbranche. Zu den populärsten und Erfolg versprechendsten Genres für Darsteller:innen zählen:
- Thriller
- Science-Fiction
- Documentary
- Horror
All diese Genres verzeichnen (im Gegensatz zur eher abnehmenden Popularität der Genres Western und Musicals) seit einigen Jahren einen stetig wachsenden Zulauf - sprich: mehr Produktionen, mehr Umsatz, aber auch mehr Konkurrenz für Schauspieler:innen.

Darum sind Genres für Models von zentraler Bedeutung

Models sollten sich frühzeitig überlegen, in welchem Genre sie tätig werden möchten. Breit aufgestellte Models eignen sich für Aufträge aus verschiedenen Genres wie Beauty, Tattoo oder Erotik. Spezialisierte Modeltypen nehmen hingegen nur Aufträge aus einer einzigen Kategorie entgegen - etwa Bart oder Plus Size Models.

Jetzt bei starboxx anmelden!

Schauspieler:innen, Models und Darsteller:innen finden bei starboxx Aufträge aus nahezu jedem Genre. Die Registrierung und Aufnahme in unsere Kartei ist immer kostenlos. Registriere dich jetzt als Newcomer oder Profi und freu dich auf neue Chancen und interessante Erfahrungen!


Sitemap