Besetzung - die passenden Gesichter für Film, Fernsehen und Werbung

Als Besetzung bezeichnet man alle Schauspieler:innen, die in einem Film oder in einer Werbekampagne vor der Kamera mitwirken. Der damit verbundene Besetzungsprozess ist seit einigen Jahren im deutschen Sprachraum unter der Bezeichnung "Casting" bekannt. Was musst du darüber wissen?

So läuft der Castingprozess bei einem Film ab

Für die Besetzung eines Films ist in den meisten Fällen der Casting Director verantwortlich. Anhand bestimmter Kriterien, die zuvor von der Produktionsfirma und dem Regieteam festgelegt wurden, bestimmt er, wer zum Casting eingeladen wird. Typische Kriterien, die fast immer in die Entscheidung einfließen, sind das Aussehen, Alter, Geschlecht sowie die ethnische Herkunft. Beim Casting selbst müssen die Kandidat:innen ihr Können und ihre Eignung für das anstehende Projekt anhand einer oder mehrerer Darbietungen unter Beweis stellen - etwa indem sie manche Szenen zur Probe mit bereits gecasteten Schauspieler:innen präsentieren. Die definitive Auswahl findet anschließend In enger Absprache mit der/dem Regisseur:in und der/dem Produzent:in statt.

Beispiele für gelungene und missratene Besetzungen

Im Fernsehen und im Film-Business spricht man von einer gelungenen Besetzung, wenn alle Rollen mit Personen besetzt sind, die perfekt zum Drehbuch passen und den Inhalt des Films authentisch repräsentieren. Insofern sind alle oscar-prämierten Filme Paradebeispiele für erfolgreiche Besetzungen. Das Gegenteil ist der Fall, wenn im Casting Darsteller:innen ausgewählt wurden, die nicht mit dem Drehbuch und der Intention des Filmes übereinstimmen. Dies ist zum Beispiel bei "Double Team" aus dem Jahr 1997 der Fall: Der Basketballstar Dennis Rodman ist als Filmpartner von Jean-Claude van Damme nach übereinstimmender Meinung aller Kritiker:innen eine Fehlbesetzung.

Model-Casting - Vermittlung zwischen Auftraggeber:in und Fotomodel

Auch bei Werbekampagnen spielt die Besetzung eine zentrale Rolle. Sie entscheidet oft darüber, ob das beworbene Produkt im Gedächtnis der potenziellen Kund:innen haften bleibt oder nicht. Bei einem typischen Model-Casting fungiert eine Modelagentur wie starboxx als Vermittlungsinstanz zwischen Auftraggeber:in und dem Model. Teils überlassen die jeweiligen Auftraggeber:innen der Agentur das Casting vollständig, teils behalten sie sich ein Mitspracherecht vor - dies ist von Fall zu Fall verschieden. Oft darf sich das Model - sofern es den vereinbarten Kriterien entspricht - bei einem Go-See im Anschluss persönlich bei der/dem Auftraggeber:in vorstellen.

Eine hochkarätige Besetzung sichert den Erfolg der Kampagne

Manche Werbekampagnen und Marken sind untrennbar mit einem bestimmten Model oder Darsteller verbunden - so etwa Marlboro mit dem Marlboro Man und Old Spice mit dem "Old Spice Guy" Isaiah Mustafa (einem Schauspieler und ehemaligen American Football Spieler). Durch ein zugkräftiges, einprägsames Gesicht lässt sich der Erfolg einer Werbekampagne nachweislich steigern. Dies ist mit ein Grund dafür, warum die Besetzung mit den richtigen Akteur:innen so wichtig ist.

Jetzt bei starboxx bewerben und Teil einer Kampagnen- oder Film-Besetzung werden!
Du hast Lust darauf, zur Besetzung eines Films oder einer Werbekampagne zu gehören? Registriere dich jetzt online bei starboxx und profitiere vom größten Casting-Netzwerk in D-A-CH.


Sitemap